Estrich-Verlegung im 5-Sterne-Gebäudekomplex

Colombo - Sri Lanka

Sri Lankas Hauptstadt Colombo zählt zu den aufstrebenden Städten Südasiens. Hier entsteht derzeit mit dem Gebäudekomplex Cinnamon Life eine 4,5 Millionen m² große „Stadt in der Stadt“. Das Mammutprojekt ist der erste Höhepunkt im noch jungen Zusammenspiel der MC Indien mit dem neuen Partner Hayleys Aventura (Private) Limited in Sri Lanka.



Colombo blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Dank ihres natürlichen Ha-fens zieht die Metropole seit über 2.000 Jahren Handelsschiffe aus allen Teilen der Welt an. Bis heute ist das Gebiet um den Hafen, die sogenann-te Sklaveninsel, das kommerzielle und kulturelle Zentrum der Stadt. Hier entsteht bis Mitte 2021 der hochmoderne Gebäudekomplex Cinnamon Life, den der srilankisch-britische Designer und Künstler Cecil Balmond entworfen hat. Der gemischt genutzte Komplex wird Unterhaltungseinrichtungen, 427 Privatwohnungen, 30 Stockwerke mit kommerziellen Büroräumen und fünf Stockwerke mit Einzelhandelsgeschäften beherbergen. Das Herzstück dieser ikonischen Immobilie, die bereits jetzt den Spitznamen „Colombo's Life Capital“ trägt, wird das Cinnamon Hotel als 5-Sterne-Residenz bilden. Mit 800 Zimmern, 50 Suiten sowie vielseitigen Bankett- und Konferenzräumen für über 4.700 Personen soll das Hotel künftig dem wachsenden Bedarf in Colombo gerecht werden.

 

Gute Pump- und Verarbeitbarkeit des Estrichs gefordert
Nachdem erst im September 2019 ein Kooperationsvertrag zwischen der in Sri Lanka ansässigen Hayleys Aventura (Private) Limited und MC India unterzeichnet wurde, kam es für beide Partner in Colombo nun bereits zum ersten gemeinsamen Großprojekt. Mit S&T Interiors and Contracting wurde eine Tochtergesellschaft von Hayleys für die Planung des Innenausbaus des außerordentlichen Hotelkomplexes beauftragt. Dabei musste eine Lösung gefunden werden, um den Estrich-Beton für die Verlegung des Estrichs auf ca. 13.600 m² Bodenfläche auf der riesigen Baustelle über längere Strecken pumpen zu können und dennoch gute Verarbeitungseigenschaften für den ausführenden Betrieb, die Tudawe Brothers (Pvt) Ltd. aus Colombo, zu sichern.

Baufortschritt: Der Gebäudekomplex nimmt immer mehr Form an.
Baufortschritt: Der Gebäudekomplex nimmt immer mehr Form an.
© MC-Bauchemie 2021


Hochleistungs-Fließmittel überzeugt
Bei den Vorversuchen, die durch einen Anwendungstechniker der MC Indien intensiv begleitet wurden, zeigte ein Hochleistungs-Fließmittel aus der MC-TechniFlow-Reihe, das auf der neuesten PCE-Generation basiert, die besten Ergebnisse und überzeugte schließlich den Planer. Bereits mit geringen Zugabemengen konnte damit eine sehr gute Verflüssigung des Estrichs erreicht werden, der sich zudem gut pumpen und sehr gut verarbeiten lässt. Er zeichnet sich außerdem durch einen geringeren Aufwand beim Einbringen, Verteilen und Verdichten sowie eine hochwertige Oberfläche aus. Bis zum Abschluss des riesigen Bauvorhabens in Colombo werden rund 80.000 Liter des MC-TechniFlow Hochleistungs-Fließmittels von Indien aus nach Sri Lanka verschifft worden sein. Eine echte Herausforderung für MC in Indien, dass das erste Projekt dieser Größenordnung im benachbarten Ausland bisher erfolgreich gemeistert hat.

  • Name

    Estrich-Verlegung im 5-Sterne-Gebäudekomplex

  • Land

    Colombo - Sri Lanka, 2021

  • Fields of Expertise

    Transportbeton

  • Kategorie

abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123