Eigenschaften

  • Einkomponentig, nur mit Wasser anzumischen
  • Enthält natürlich hydraulischen Kalk (NHL)
  • Feuchteregulierend, schimmelhemmend
  • Sehr gute Verarbeitungseigenschaften
  • Sehr hohe Feuchtigkeits- bzw. Wasseraufnahme
  • Nicht hydrophobiert, wasserdampfdiffusionsoffen
  • Nachhaltig, kein Opferputz
  • Sehr gute Klebefähigkeit und Hafteigenschaften
  • In geringen Schichtdicken wirksam
  • Witterungs-, Hochwasser- und Spritzwasserbeständig
  • Nicht brennbar nach DIN EN 13501-1 Baustoffklasse A1

Anwendungen

  • Im Innen- und Außenbereich zur dauerhaften Feuchteregulierung
  • Geeignet für die baubiologische Instandsetzung von Kellern und Wohnräumen
  • Geeignet für die Instandsetzung historischer und denkmalgeschützter Bauwerke
  • Anwendbar auf niedrig bis mittel salzbelasteten und feuchten Mauerwerken bis zu einem Durchfeuchtungsgrad von 95 %.
abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123 abs 123